iPhone 6 Leder oder Silikon Handyhüllen?

Sie haben ein iPhone 6 und können sich nicht entscheiden, ob Sie eine Leder oder eine Silikon Handyhülle möchten? Wir möchten Ihnen die Auswahl erleichtern:

iPhone 6 Leder Hüllen

iPhone 6 Lederhüllen sind generell größer als Silikon Hüllen aufgrund der gänzlich anderen Bauweise. Bei Lederhüllen ist es meist so, dass es noch eine Klappe gibt, die das Display mitunter schützt. Bei den Klappen gibt es dann auch noch mal zwei Unterscheidungen. Die eine Variante ist das sogenannte Flip Case, dass von oben nach unten geöffnet wird. Dann gibt es noch die Lederhüllen, die seitlich aufgemacht werden. Ein weiterer Vorteil der meisten Lederhüllen ist, dass man seine Geldkarten in die Klappe hineinschieben kann und somit wird ein Geldbeutel fast überflüssig. Durch das Hartplastik-Inlay, das bei fast allen iPhone 6 Leder Hüllen vorhanden ist wird das iPhone 6 perfekt in der Hülle gehalten und kann kaum beschädigt werden.

Zu den iPhone 6 Leder Cases

iPhone 6 Silikon Hüllen

iPhone 6 Silikonhüllen sind meist eher praktisch orientiert. Hier ist der Vorteil, das diese sehr schmal sind und fest am Telefon anliegen. Durch das elastischere Material wird der Stoß bei einem Herunterfallen des Gerätes besser abgedämpft und somit werden stärkere Erschütterungen vermieden.

Zu den iPhone 6 Silikon Cases

Fazit der Frage: iPhone 6 Leder oder Silikon Handyhülle?

Wenn Ihnen der Schutz des Handys im Vordergrund liegt und Sie keine "pompöse" Hülle möchten würden wir Ihnen empfehlen, dass Sie auf jedenfall zu einer Silikonhülle greifen. Wenn Sie gerne mal auf Ihren Geldbeutel verzichten macht es Sinn auf eine Lederhülle umzusteigen, da diese die Möglichkeit bieten Geldscheine oder -karten unterzubringen.

Hinterlasse eine Antwort